Aktuell

Termine - Einsatzberichte - Nachrichten:
Aktuelles rund um die Arbeit des HAMMER FORUM

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Liebe Freunde des Hammer Forum!

Das Jahr 2021 geht in die letzte Runde! Leider ist die Pandemie noch nicht überwunden.

Ganz im Gegenteil…in Afrika nimmt sie in vielen Staaten- auch durch die Delta-Variante- einen
fulminanten Verlauf!

Das wirkt sich natürlich auch sehr auf unsere Arbeit aus.

So mussten wir den jetzt für September geplanten Einsatz in Gabu/Guinea-Bissau leider absagen.

Von einheimischen Kollegen und dem Mitarbeiter der deutschen Botschaft wurde uns dringend von
einer Einreise abgeraten. Das Land befindet sich in einem strengen Lockdown mit Ausgangssperren.
Außerdem sind Fahrten im Land untersagt.

Man möchte sich gar nicht vorstellen, was das für die notleidenden Kinder und ihre Familien
bedeutet! Es haben sich schon viele Hilfsorganisationen wegen der Pandemie zurückgezogen.

Wir können und dürfen aber diese Menschen in so einer Phase nicht allein lassen!

Es sind für den Herbst natürlich noch weitere Einsätze geplant. Im Oktober soll es nach Burkina Faso
gehen, im November in die DR Kongo und Dezember nach Somaliland.

Alle Einsätze sind abhängig von dem jeweiligen Pandemie-Zustand in diesen Ländern und von sich
ständig geänderten Einreisebestimmungen.

Ein Problem stellen auch Arbeitgeber der Teammitglieder dar. Das medizinische Personal – Ärzte
und Pflegekräfte – könnten ja trotz Impfung und PCR-Tests Virusträger sein und so Covid-19 hier
verbreiten. Das Risiko ist zwar äußerst gering, aber man kann es nicht völlig außer Acht lassen. So
werden Hilfseinsätze in Krisengebieten zurzeit von Arbeitgebern nicht unbedingt unterstützt.

Geplant ist für den Oktober auch der Bau einer Solaranlage sowie die Renovierung des OP-Trakts in
Kikwit/DR Kongo. Wünschen wir dem Techniker-Team Glück für die Einreise!

Die Einsätze im März in Guinea-Bissau, sowie im April in Somaliland, im Mai in der DR Kongo und im
Juni in Tansania fanden erfolgreich statt. Darüber sind wir sehr glücklich. Hunderten von Kindern
konnte geholfen werden. Darüber hinaus hat Dr. Emmanouilidis das Camp Moria/ Lesbos während
seines Urlaubs besucht. Das Hammer Forum unterstützt in der Arbeit und Versorgung der
geflüchteten Menschen eine griechische NGO, Asteria/Starfish.

Wir sehen optimistisch in die Zukunft und hoffen auch in den verbleibenden Monaten des Jahres
2021 noch vielen Kindern helfen zu können. Dafür brauchen wir natürlich Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie vor allem in diesen Zeiten gesund und zuversichtlich!

„Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von neuem beginnen.“
Buddha