Ihre Hilfe

Jede Spende, egal wie klein, kann schon etwas bewegen.
Das Hammer Forum ist Ihnen für jede Unterstützung dankbar.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen!

Finanziert wird die humanitäre medizinische Hilfe fast vollständig aus Spenden. Von den Spendengeldern werden unter anderem die Hilfseinsätze unserer medizinischen Teams, die Hin- und Rückflüge der Kinder, und natürlich die medizinischen Hilfsmittel bezahlt. Die medizinische Behandlung in den bundesdeutschen Krankenhäusern ist weitgehend kostenlos. Nur in Ausnahmefällen muss sich das Hammer Forum an Behandlungskosten beteiligen. Das Hammer Forum ist als gemeinnützige und mildtätige Organisation anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Kontakt: gutsmann(at)hammer-forum.de // 02381 87172-13

 

Jetzt online spenden und helfen >>>

Die Arbeit des Hammer Forums ist ohne das ehrenamtliche Engagement von Ärzten und medizinischem Fachpersonal nicht realisierbar. Ärzte, Chirurgen, Krankenschwestern und Pflegepersonal untersuchen, behandeln und operieren Kinder in den Projektländern während ihrer freien Zeit. In unseren Projektländern gibt es unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten für Kinderärzte, Kinderchirurgen, Orthopäden, Anästhesisten, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen, plastische Chirurgen, Unfallchirurgen,  Allgemeinmediziner, Hebammen und Medizintechniker.

Kontakt: huwe(at)hammer-forum.de // 02381 87172-10

 

Aktiv helfen als medizinisches Personal >>>


Die Arbeit des Hammer Forums ist ohne das ehrenamtliche Engagement von Klinikverwaltungen, Ärzten und Pflegepersonal nicht realisierbar. Auch Sie können die Arbeit des Hammer Forum e.V. durch die Bereitstellung von kostenfreien Behandlungsplätzen unterstützen! Sie entscheiden, wie viele Kinder sie pro Jahr aufnehmen und welche Verletzungen behandelt werden können. In Absprache mit dem Hammer Forum werden dann die entsprechenden Kinder für Ihr Krankenhaus ausgewählt.

Kontakt: huwe(at)hammer-forum.de // 02381 87172-10

 

Aktiv helfen als Krankenhaus >>>

Da sich einige Kinder bis zu einem Jahr in Deutschland aufhalten, sind Gastfamilien, die Kinder kurzfristig aufnehmen, sehr wichtig. Gastfamilien betreuen die Kinder in Behandlungspausen oder in der Übergangszeit zwischen ihrer Entlassung und ihrer Heimreise. Darüber hinaus sorgen sie für die Transporte zwischen den Kliniken, bzw. von den Kliniken zu den einzelnen Ärzten. Auch werden Kinder in den Krankenhäusern betreut. Da alle Kinder wieder in ihr Heimatland zurückkehren, ist es eine wichtige Aufgabe der Gasteltern, die Kinder auf die Heimkehr vorzubereiten.

Kontakt: huwe(at)hammer-forum.de // 02381 87172-10

 

Aktiv helfen als Gastfamilie >>>


Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden möchten helfen? Gemeinsam ist es möglich! Egal, ob klein oder groß, einmalig oder dauerhaft - mit jeder Spende Ihres Unternehmens helfen Sie verletzten und erkrankten Kindern in Krisengebieten. Und auch jenseits der klassischen Geldspende gibt es viele Möglichkeiten der Unterstützung. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, welche Form des Engagements am besten zu Ihrem Unternehmen passt und wie wir Ihre Hilfsbereitschaft in die Tat umsetzen können.

Kontakt: gebel(at)hammer-forum.de // 02381 87172-15

 

Aktiv helfen als Unternehmen >>>

Ihr möchtet mit Eurer Schulklasse eine Aktion planen? Dafür gibt es vielfältige Möglichkeiten. Ihr könnt unsere Arbeit unterstützen, indem ihr ein Referat in Eurem Unterricht über das HAMMER FORUM und unsere Arbeit haltet. Zudem laden wir gerne alle Schulklassen zu verschiedenen Projekttagen zu uns in die Zentrale ein und berichten von unserer Arbeit. In der Regel ist ein Projektleiter dabei, der Euch gerne von seinem Projektaufbau erzählt und alle Fragen beantwortet.

Kontakt: gebel(at)hammer-forum.de // 02381 87172-15

 

Aktiv helfen als Schule >>>


Mit Benefizveranstaltungen wie Vorträgen, Lesungen und Konzerten, der Präsenz auf Märkten und Basaren, dem Einsatz an Informations- und Verkaufsständen sowie durch Sammlungen unterstützen die Freunde und Förderer die Arbeit des HAMMER FORUM e.V. nicht nur finanziell, sondern tragen die Arbeit des Vereins auch in die Öffentlichkeit und sind hier wichtiges Bindeglied. Geben Sie kranken Kindern in Krisengebieten Hoffnung auf eine gesunde Zukunft und werden Sie Mitglied im VEREIN DER FREUNDE UND FÖRDERER DES HAMMER FORUM e.V.

Kontakt: foerderverein(at)hammer-forum.de // 02381 87172-0

 

Aktiv helfen als Fördermitglied >>>

Ob ein Kuchenverkauf auf der Maikundgebung im Westfalenpark Dortmund, ein Spielestand für Kinder auf dem Weltkindertag im Maximilianpark Hamm, ein Bücherstand auf der Büchercity Ost in Hamm, ein Kleidermarkt im Kunstpavillon Hamm oder ein Infostand bei einem Tag der offenen Tür einer Klinik oder eines Krankenhauses: das Hammer Forum wird von engagierten ehrenamtlichen Helfern auf vielfältige Weise präsentiert. Wir freuen uns sehr, wenn Sie bei der Vorbereitung und Durchführung helfen!

Kontakt: gebel(at)hammer-forum.de // 02381 87172-15

 

Aktiv helfen im Ehrenamt >>>

Ihr Kontakt

Sabine Huwe

(Teamleitung & Projektkoordination)

Tel.: 02381 87172 -10

Fax: 0 23 81 / 871 72-19

E-Mail: huwe(at)hammer-forum.de