Berichte

Herzlich Willkommen Mamadou

Einen Tag nach Weihnachten kam Mamadou nach Deutschland, damit Spezialisten seine Knochenentzündung im Unterschenkel behandeln können.

Der 12-jährige Junge aus Guinea-Bissau wurde von Marc Stefaniak und Dr. Emmanouilidis bei ihrer Evaluierungsreise in einem Krankenhaus entdeckt und aufgrund der defizitären medizinischen Versorgung vor Ort nach Deutschland geholt. Er wurde bei seiner Reise von unserem Partner Dola Sisse aus Guinea-Bissau begleitet. Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter holte die beiden vom Flughafen ab. Mamadou wird jetzt in einem Krankenhaus in Ulm behandelt. Wir wünschen Mamadou eine schnelle Genesung und gute Besserung!