Berichte

Der Blick nach vorne und auch zurück: Hammer Forum wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des Hammer Forum  wurde ein neuer Vorstand für die Kinderhilfsorganisation gewählt. Dr. Theo Emmanouilidis wurde in seinem Amt als erster geschäftsführender Vorstandsvorsitzender  wiedergewählt. Stellvertretender Vorsitzender wurde Dr. Georg Braun. Ebenfalls stellvertretende Vorsitzende und Schatzmeisterin wurde Antje Vatheuer

Gleichzeitig wurde der Jahresarbeitsbericht  der Hilfsorganisation für das Jubiläumsjahr 2016 vorgestellt, in dem das Hammer Forum seinen 25 jährigen Geburtstag feierte. 

So wurden 2016  allein in der mobilen Ambulanz des Hammer Forum in griechischen Flüchtlingslagern 3500 Flüchtlinge (davon 70% Kinder) behandelt. In sieben Ländern wurden Hilfsprojekte durchgeführt. In Burkina Faso, in der DR Kongo, in Eritrea, Gaza, Griechenland, Guinea, und Guinea Bissau konnten insgesamt 18.126 Kinder untersucht und 498 operiert  werden.

6 Kinder, denen in ihren Heimatländern nicht geholfen werden konnte, wurden zur speziellen Behandlung nach Deutschland gebracht.

595 mangelernährte Kinder konnten in Burkina Faso und im Kongo mit angereichter Nahrung versorgt werden. Mit den gut 1,1 Millionen Euro, die dem Hammer Forum 2016 an Spenden zuflossen, konnten insgesamt 17 Hilfseinsätze und 3 Projektreisen in 9 Länder durchgeführt werden. Möglich wird all dies aber auch nur, weil sich so viele Menschen ehrenamtlich für das Hammer Forum engagieren. Rund 200 sind es allein in Deutschland, die regelmäßig Spenden sammeln, Veranstaltungen organisieren oder sich um die Kinder kümmern, die hier behandelt werden.

50 ehrenamtliche Helfer flogen im vergangen Jahr ins Ausland für das zu Hilfseinsätzen.

Ihnen allen gilt der besondere Dank der Hilfsorganisation.

Aber auch die nächsten Einsätze sind bereits geplant.

Am Montag, dem 25.9. reist ein 6-köpfiges medizinisches Team nach Gaza, um dort zwei Wochen verletzte Kinder zu behandeln.

Am 30.9. startet der nächste Hilfseinsatz nach Eritrea, am 13.10. fliegt ein Team in den Kongo.

Von links nach rechts:
Nikolaos Kolovos (Einsatzleiter mobile Ambulanz für Flüchtlinge)
Dr. Sibylle Hartwig (Anästhesistin)
Dr. Christian Brodowski (Anästhesist)
Antje Vatheuer (Sparkassenbetriebswirtin, stellv. Vorsitzende, Schatzmeisterin)
Dr. Theo Emmanouilidis (Allg.u.Visceralchirurg und 1. Vorsitzender)
Dr. Georg Braun (Anästhesist und stellvertr. Vorsitzender)
Dr. Dr. Walid Ayad (MKF-Chirurg, Projektleiter Palästina)
Marc Stefaniak (Arzt, Projektleiter Guinea)
Doris Broadbent (Krankenschwester, langj. Projektleiterin Kongo&Burkina Faso)
Klaudia Nussbaumer (Op-Schwester)